Mathematik

2 plus 2 gleich 4 ist Wahrheit
schade, dass sie öd’ und leer ist.
Ach wie gerne hätt’ ich Klarheit
Über das, was wirklich schwer ist.

Wilhelm Busch

Die Fachkollegen am Gymnasium Buckhorn haben die Rahmenpläne des acht- und neunstufigen Gymnasiums erfolgreich umgesetzt, arbeiten kooperativ zusammen und tauschen Unterrichtsentwürfe, Übungseinheiten, Aufgabenblätter und Klassenarbeiten untereinander aus. So schreiben alle Stufen dieses Jahr ihre erste Klassenarbeit als gemeinsame Vergleichsarbeit. In vielen Stunden werden Sozialformen wie Wochenplanarbeit, Stationenlernen, Partnerübungen und Gruppenpuzzle angewandt, die selbständige Arbeit am PC in Schule und zuhause für das Fach Mathematik sind unverzichtbar. Für die Beobachtungsstufe haben wir unsere Mathewerkstatt in einem eigenen Raum, den die Schüler zum Experimentieren öfters besuchen.

Die Schüler des Gymnasium Buckhorns haben sich auch in den letzten Schuljahren wieder erfolgreich an verschiedenen Wettbewerben im Bereich Mathematik beteiligt:

  • An der Mathematikolympiade haben sich über 30 Schüler beteiligt, von denen einige bis in die Landesrunde vorgedrungen sind.
  • Zum Känguru-Mathematik-Wettbewerb der Humboldt-Universität Berlin haben sich 336 Schüler gemeldet und einige attraktive Spiele und Bücher gewonnen.
  • Eine Schülerin hat beim Landeswettbewerb Jugend forscht im Bereich Mathematik einen zweiten Preis errungen.
  • Auch am Städtewettbewerb Mathematik haben sich in den letzten Jahren Schüler beteiligt.