Sport

Sport :P

Das Ziel des Sportunterrichts am Gymnasium Buckhorn ist, die Schülerinnen und Schüler zum Sporttreiben auch außerhalb der Schule zu motivieren und den Spaß an der Bewegung zu fördern. Um dieses Ziel zu erreichen, sollen die Bewegungsmöglichkeiten des eigenen Körpers erfahren und in verschiedenen sportlichen Situationen ausprobiert werden.  Darüber sind Fairness, Hilfsbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit wichtige Pfeiler sportlichen Handelns und stehen ebenfalls im Mittelpunkt unserer Arbeit.

In der Beobachtungsstufe wird ein Schwerpunkt auf der Grundlagenausbildung in verschiedenen Bewegungsbereichen gelegt. Dies folgt dem Grundsatz, dass nur eine breite Grundlagenausbildung und sportmotorische Erfahrungen den Grundstein für spätere sportartenspezifische Anforderungen legen können. Dabei werden koordinative Fähigkeiten ebenso geschult wie Grundlagen im Umgang mit Bällen und anderen Sportgeräten. Ebenso werden die Wahrnehmung der eigenen Position im Spielfeld, das Zusammenspiel und die Zusammenarbeit mit Partnern oder Gegnern thematisiert. Auch der Umgang mit Sieg und Niederlage stellen einen Schwerpunkt der sportpädagogischen Arbeit dar.

Im Verlauf der Mittelstufe werden weitere Bewegungsbereiche erkundet. Hier stehen auch erste Sportarten, wie die großen Sportspiele, Leichtathletik, Tanzen oder Turnen im Mittelpunkt. Wichtig ist hier aber ebenfalls eine Ausrichtung in die Breite des Bereichs Sport, so dass alle Schülerinnen und Schüler mit möglichst vielen sportlichen Bereichen in Kontakt kommen, um so individuelle Interessen zu wecken.

Die Oberstufe bietet im Rahmen des Sportprofils die Möglichkeit einer sehr starken Fokussierung auf den Bereich als Lerngegenstand, sowohl in der praktischen Ausübung, als auch in dem Erlernen der sporttheoretischen Hintergründe, wie Trainings- und Bewegungslehre und dem Thema Sport in der Gesellschaft.

Außerhalb des Sportprofils haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit aus einem breiten Angebot an Sportkursen zu wählen und sich hier auf Sportarten oder Sportbereiche zu spezialisieren. Durch den halbjährlichen Wechsel der Sportkurse können die Schülerinnen und Schüler verschiedene Bewegungsbereiche belegen.

Durch die Teilnahme an sportlichen Wettkämpfen und durch schulinterne sportliche Veranstaltungen wird der Bereich Sport am Gymnasium Buckhorn abgerundet.