Lesung

Saša Stanišić im Gymnasium Buckhorn

Letzten Mittwoch, am  30.05.18 war Bestsellerautor und u.a. Albert-von-Chamisso und Alfred-Döblin-Preisträger Saša Stanišić im Gymnasium Buckhorn zu Gast. Er las mitreißend einige Passagen aus seinem Bestseller "Vor dem Fest" und stellte sich den Fragen von fast 400 Schülerinnen und Schülern der Oberstufe von fünf Schulen, die sein Buch gelesen haben, da dies eine Pflichtlektüre für das  Abitur 2019 ist. In seiner sympathischen Art nahm der Autor sich allen Fragen aufgeschlossen und ernsthaft an und gab amüsante Anekdoten aus dem Entstehungsprozess des Romans und seiner ihm eigenen Arbeitsweise zum Besten. So "verfolgt" er manchmal interessante Personen, denen er zufällig auf der Straße begegnet und beobachtet sie, manchmal versucht er ins Gespräch zu kommen mit ihnen und viele haben auf irgendeine Weise einen Platz in seinen Romanen und Erzählungen gefunden.  Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, da sie den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in die Entstehung eines Romans gegeben hat, mit einem Autor "zum Anfassen".