Deutsch-Französischer Tag

Bonjour!

So begrüßten wir alle Schüler und Schülerinnen an unserem ersten deutsch-französischen Tag, la Journée franco-allemande. In der Pausenhalle war alles toll dekoriert, und dort hatten auch alle Französischkurse einen Stand oder eine Stellwand belegt.

Morgens in den ersten beiden Stunden wurde alles gemeinschaftlich aufgebaut. Wir waren gespannt auf die erste Pause, denn die war die Premiere, in der alle anderen Schüler unsere Stände besuchten. Es gab viele Essensstände, wo es Leckereien wie Waffeln (gaufres), crêpes und madeleines gab. Ein Quiz wurde verteilt, für das man die Antworten auf den Plakaten, die manche Kurse gemacht hatten, fand – oder einfach uns „Franzosen“ um Rat gefragt hat (Félicitations an dieser Stelle noch einmal an die Gewinner Sebastian Thomas, Maya Christmann und Joshua Meinhövel!). Außerdem gab es eine Fotoecke, in der man sich mit französischen accessoires fotografieren lassen konnte (siehe Fotos). Alles wurde untermalt von französischer Musik.

Für uns alle war dies ein sehr schöner Vormittag! Ein großes Merci an alle, die mitgeholfen haben! Dies war der erste deutsch-französische Tag am Buckhorn, und wir können uns bestimmt auf den nächsten freuen.

A bientôt!

Leonie Brink, Kl. 6d