2015-2016

 

Hockey WKIV Mixed

Am Freitag 1.Juli fand die letzte Schulhockey-meisterschaft in diesem Schuljahr am Hemmingstedter Weg statt. Unsere Mixed-Mannschaft war, wie sich herausstellen sollte, einer der allerjüngsten und musste dann dementsprechend Lehrgeld zahlen. Gegen bis zu 3 Jahre ältere und z.T. 2 Köpfe größere Gegner kämpften alle unermüdlich, mussten sich aber am Ende doch geschlagen geben.  Torwart Niklas hielt großartig und beinah hätten wir im letzten Penalty-Schießen das Ergebnis ändern können, aber irgendwie wollte unser Ball nicht so richtig ins gegnerische Tor. Am Ende wurden wir 6. Spaß hatten alle trotzdem, wie man sieht.

Es spielten mit Mia, Marie, Greta, Elsa, Frederik, David, Michel und Niklas. Als Schiedsrichter und Betreuer waren Greta und Claas mitgekommen, vielen Dank!

A.Müller-Wieland

Schulhockeymeisterschaften der Mädchen WKIV

Am Montag 20.6. bei herrlichem Hockeywetter wurden am Hemmingstedter Weg auf 4 Feldern parallel in diversen Gruppenspielen die acht Viertelfinalteilnehmer ermittelt. Das Mädchenteam vom Buckhorn spielte minimalistisch und effektiv: mit insgesamt 3 geschossenen Toren wurden wir Gruppenzweiter. (Allerdings hätten wir mit ein bisschen Glück und ein bisschen mehr Abgeklärtheit auch mindestens 5 Tore mehr schießen können, weil wirklich etliche gute Spielzüge bis in den gegnerischen Kreis gingen). So mussten wir  im Viertelfinale gegen den späteren Gesamtsieger Wilhelmgymnasium antreten. Diese Mannschaft war im Schnitt deutlich älter und so verloren wir trotz tollem Kampf zurecht mit 0:3.
Im Kampf um die Plätze 5-8 ging es jeweils ins 7-m Schießen und hier zeichnete sich Torhüterin Emma, die auch vorher schon einiges gerettet hatte,  neben den Schützinnen  besonders aus: unbezwingbar beim 4:0 Sieg gegen das CvO  und den 2:1 Sieg  gegen das Gymnasium Oberalster  festhaltend verhalf sie  uns zum 5. Platz unter 21 teilnehmenden Mannschaften, eine tolle Leistung von allen!
Es spielten mit: Emma, Marie, Elsa, Mia, Greta, Swantje, Lotti, Neele, Johanna und Leonora.
Danke auch an Emma und Frederick fürs Betreuen und Schiedsrichtern.

Hamburger Vizemeister

Hamburger Vizemeister der B-Runde (Nicht-Vereinsspieler) wurden die Mädchen aus der Buckhorner Hockey AG, trainiert von unseren letztjährigen Abiturienten Alina Schöngart und seit kurzem auch Jonathan Sprank.

Hockey- Erfolg

Und der nächste Erfolg für die Schulhockey AG: Die Mädchenmannschaft der 5. und 6. Klassen konnte die Bronzemedaille erringen, nachdem im Halbfinale noch ganz knapp der Einzug ins Endspiel verpasst worden war.
Herzlichen Glückwunsch an Eefje, Karlotta, Romy, Amelie,Jenny,Victoria und Marie sowie Trainer Christian und Betreuerin Berit !

Hamburger VIZEMEISTER!!

Die Buckhorner mixed-Hockeymannschaft der 5. und 6. Klassen errang heute den Hamburger Vizemeistertitel mit nur einer Niederlage gegen den Meister, die Hockeyklasse Jahrgang 6,  Heinrich-Hertz Stadtteilschule.
Die Trainer unserer Schulhockey AG für Anfänger, Alina Schöngart und Christian Benzmann, haben tolle Arbeit geleistet, und unsere SchülerInnen haben super mitgezogen und - wie man sieht - schon sehr viel gelernt!
Herzlichen Glückwunsch an Eefje, Victoria, Charlotte, Karlotta, Marie,Flavio, Felix, Paul und Janne sowie an die Trainer!
Und viel Glück am Freitag für das Mädchenteam, die dann die Meisterschaften haben.
Wer das jetzt auch mal erleben möchte, ist herzlich eingeladen,sich als Anfänger der HockeyAG neu anzuschließen (immer Mittwochs von 14.30 - 16.00, bis zu den Märzferien noch in der Halle, danach auf dem Kunstrasenplatz vom SV Bergstedt) Im Juni gibt es wieder Schulhockeymeisterschaften, dann draußen auf dem Kunstrasen.

Anmeldungen und Rückfragen an Frau Müller-Wieland (mwi@buckhorn.de)

Hockey Schulmannschaften am Buckhorn

Die Buckhorner  Hockey –Anfänger AG der 5./6. Klassen  unter Leitung unserer Abiturientin Alina und  FSJler Christian vom SV Bergstedt nahm mit je einer Mixed und einer reinen Mädchenmannschaft an den Hamburger Meisterschaften für Nicht -Vereinsspieler auf dem HTHC Platz an der Barmbeker Straße teil. In beiden Wettbewerben kämpften  unsere Schüler  sehr engagiert, wurden aber nicht immer entsprechend belohnt. Immerhin belegte unsere Mädchenmannschaft stolz den dritten Platz, herzlichen Glückwunsch

 

Die Mädchenmannschaft WKIV (Jahrgänge 2002 – 2005) der Vereinsspielerinnen schlug sich hervorragend und belegte am Ende einen tollen 5. Platz unter 20 teilnehmenden Schulen. In den Gruppenspielen gab es nur eine einzige knappe 0:1 Niederlage gegen den späteren Vizemeister Wilhelmgymnasium, das Viertelfinale wurde nach 4 Spielen souverän erreicht.  Als Gruppenzweiter ging es dann im k.o. Spiel gegen das Hockeygymnasium Othmarschen, die regelmäßiges Training innerhalb der Unterrichtszeit haben. Auch hier gab es nur eine knappe 0:1 Niederlage. Zwar etwas enttäuscht aber hoch erhobenen Kopfes machten sich  alle vom anderen Ende der Stadt am Hemmingstedter Weg wieder auf die Weltreise zurück zum Buckhorn.

Vielen Dank an Betreuer und Schiedsrichter Colin und Berit aus der S2.

Anja Müller-Wieland

Buckhorn ist Hamburger Vizemeister im Schulhockey!

Drei angehende Abiturientinnen, drei S2 Schülerin und eine Achtklässlerinnen mussten sich erst im allerletzten Spiel in der allerletzten Minute dem neuen Hamburger Meister CvO mit 0:1 geschlagen geben und holten sich den Hamburger Vizemeistertitel!

Bei strahlendem Sonnenschein aber kaltem Wind wurde auf dem Kunstrasen vom HTHC gefightet, Tore geschossen und engagiert verteidigt, was das Zeug hielt. Vielen Dank an alle, die schon so lange erfolgreich in der Schulmannschaft mitspielen, die Abiturientinnen sogar noch nach ihrer Unterrichtsbefreiung!

Die Mannschaft: Philippa Schnelle, Fiona Langer, Alina Schöngart, Annchristin Lehmann, Elena Gärte, Lisa v. Hacht, Carlotta Sippel und (gestern leider krank) Lea v. Hacht.

A. Müller-Wieland

 

Unsere Hockey AG -Mädchenmannschaft ist Hamburger Vizemeister der B-Runde!

Mit großem Einsatz schaffte unsere Mädchenmannschaft der Hockey AG beim ersten Turnier ihres Lebens den Einzug ins Finale gegen die ein Jahr ältere Mannschaft der Heinrich-Hertz Schule. Es gab tolle Torwartleistungen von Luise, Tore von Jil und Karlotta und schöne Spielzüge von allen zu bewundern. Erst im 7-Schießen entschied sich die endgültige Platzierung als Zweiter hinter HHS 1.
Herzlichen Glückwunsch an Raluca, Jil, Karlotta, Eefje, Lea, Luise und Dari aus unseren 5. Klassen und vielen Dank an Alina und Chrsitian fürs Trainieren und Coachen.
Am kommenden Freitag treten die Jungs der AG bei den Meisterschaften an, euch auch viel Erfolg!
Anja Müller-Wieland

Hamburger Vizemeister im Hallenhockey!!

Gleich am zweiten Schultag nach den Weihnachtsferien ging es für die Hockey Mädchenmannschaft WKII ums Ganze - nämlich um die Hamburger Schulhockeymeisterschaft der ältesten Altersklasse.
In der UHC Halle am Wesselblek ging es morgens gleich mit dem allerersten Spiel des Tages los gegen das Gymnasium Grootmoor los. Etwas früh, noch nicht eingespielt, ein zurückgenommenes Tor - am Ende unterlagen wir trotz immer besser werdenden und letztlich auch überlegenen Spiels und vieler Torsituationen etwas unglücklicg mit 0:1. Also ging es in den nächsten Spielen erst noch etwas stotternd, dann immer rasanter gegen das Wilhelm-Gymnasium, das Johanneum und das
Heisenberg-Gymnasium an die (fast) erfolgreiche Aufholjagd. Alle Mannschaften lieferten sich ein spannende Kämpfe, und erst mit dem letzten Sieg gegen Heisenberg stand fest, dass wir den Hamburger Vizemeistertitel hinter Grootmoor und vor dem Wilhelmgymnasium erringen konnten.
Herzlichen Glückwunsch an Philippa, Ann-Lea, Alina, Fiona, Annchristin, Lisa-Marie, Elena, Berit und Hanna!