Weihnachtsbasteln

Drachen gebacken

Ausgelassen wirbelten kleine Buckhörnchen am Freitagnachmittag kurz vor der beginnenden Adventszeit durch die Pau(l)senhalle. TeamSache, die Schulsprecher, hatten zum Weihnachtsbacken eingeladen und zahlreiche Eltern fleißig Teig und Zutaten gespendet. Nun wurde geknetet, Teig ausgerollt, ausgestochen und später mit Zuckerguss in grellen Farben, Streuseln und Mandeln dekoriert. TeamSache und ihre Unterstützer aus der Oberstufe sowie Frau Mazarella und Frau Voss hatten alle Hände zu tun, um Bleche abzuholen, in den Ofen zu schieben, rechtzeitig herauszuholen und wieder für die nächste Fuhre aus Sternen, Herzen, Kometen und Tannenbäume freizuräumen. Zwischendurch wurde heißer Kakao ausgeschenkt.  Als dann endlich die Plätzchen in ca. zweihundert kleine Tüten verpackt wurden, waren die kleinen Buckhorner Backmeister längst nach Hause gegangen, um ihre Mehlkruste auf Haut und Haar abzuwaschen. Drachen wurden übrigens auch gebacken und werden nun am 3.12. beim diesjährigen Buckhorner Sterntaler unter dem Motto „Drachenwelten“  serviert – gegen Spenden für das Behindertenheim am Erlenbusch.