2014 Verbundwettbewerb

 

Leander Thullner gewinnt das Verbundfinale Hamburg Nord - Finn Kelling wird Vierter!

Beim Finale „Jugend debattiert“ des Schulverbundes Hamburg Nord / Wandsbek 2014 erreichten die Buckhorner Teilnehmer gute Platzierungen. Im neuen Theaterraum des Gymnasiums Carl von Ossietzky gewann Leander Thullner (S4) das Verbundfinale der Altersstufe 2.

Damit ist Leander für das Landesfinale im Hamburger Rathaus am 18. März 2014 qualifizierte. Zuvor wird er an einer dreitägigen Rhetorikschulung mit professionellen Trainern der Hertie Stiftung teilnehmen (24. – 26.2.2014).

Auch die anderen Buckhorner Teilnehmer erreichten gute Platzierungen. Dabei verpasst Finn Kelling (S2) nur ganz knapp den Sprung ins Landesfinale, er wurde Vierter. Auch die anderen Buckhorner zeigten gute Leistungen!  Hier die Platzierungen im Einzelnen:

Altersstufe 1

10.

9b

Katinka

Kalusche

GyBu

12.

9c

Janike

Romppanen

GyBu

13.

9c

Nadine

Logemann

GyBu

Altersstufe 2

1.

12

Leander

Thullner

GyBu

4.

11

Finn

Kelling

GyBu

6.

10c

Lennart

Ladewig

GyBu

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg im Landesfinale!!

Mw 20.02.2014