Beginn des Chemieunterrichtes

Am Gymnasium Buckhorn beginnt der Chemieunterricht in Klasse 8. Drei Jahre lang, also bis zum Ende von Klasse 10, ist die Teilnahme Pflicht. Es werden in jedem Schuljahr zwei Wochenstunden Chemieunterricht erteilt.

Da jeder Lehrer einen anderen Unterrichtsstil hat, bemühen wir uns, den Lehrer zwischen Klasse 8 und 10 nicht auszuwechseln.

Nach der 10. Klasse sollte dann jeder Schüler über ein annähernd gleiches Grundwissen verfügen, das es ihm ohne Probleme ermöglicht, in der Oberstufe erfolgreich – und freiwillig – seine chemischen Kenntnisse zu vertiefen oder in den verwandten Naturwissenschaften biochemische oder physikalisch-chemische Vorgänge besser verstehen zu können.