Buckhorn philosophiert

 

Buckhorn philosophiert

am 21.11. hatten die Philosophieschülerinnen und -schüler der Oberstufe Unterricht der anderen Art: Anlässlich des UNESCO - Welttages der Philosophie wurden parallel in vier Stuhlkreisen (also insgesamt ca. zu achtzigst!) Sokratische Gespräche zum Thema "Was ist Freiheit" geführt.
Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen und waren von großer philosophischer Qualität und das ganz ohne Texte von "großen" Philosophen. In der Vorbereitung, dem Aufbau, dem Auftakt und der Moderation haben tatkräftig mitgewirkt: Dominik Reiland, Tom Boesche, Kai Duwe und Thorben Splitt und Herr Böhm.
Lw