Oberstufenbücherei

 

Oberstufenbücherei

Die Oberstufenbücherei ist speziell für die Bedürfnisse der Oberstufenschüler eingerichtet worden. Sie ist vor allem eine Präsenzbibliothek, d.h. Bücher dürfen nicht entliehen werden. Vorrangig ist die Oberstufenbücherei zur Recherche gedacht. Die Schüler können hier auch an mehreren PC-Plätzen Handouts schreiben und drucken, Präsentationen erstellen, im Internet recherchieren können usw. Darüber hinaus ist in der Oberstufenbibliothek ein Kopierer vorhanden, der frei benutzbar ist.
Häufig werden die Sofas und Stühle aber auch einfach benutzt, um die Freistunden zu verbringen. Nicht zuletzt besitzt jeder Oberstufenschüler hier sein eigenes Fach, in dem die Schüler Mitteilungen seitens der Schule erhalten.
Die Oberstufenschüler verwalten die Oberstufenbücherei im Wesentlichen selbst. Mit einem kleinen Unkostenbeitrag pro Jahr werden der Kopierer, verloren gegangene Bücher etc. finanziert. Ansprechpartner seitens der Lehrer ist Frau Sommerfeld.
Öffnungszeiten: Mo-Fr, 9.30-15.00
und weil nichts ohne Regeln geht…
Die Nutzungsordnung der Oberstufenbibliothek
Ordnungsdienst Oberstufenbücherei