Hockey

Buckhorner Hockey-Mannschaften

Schulmeisterschaften:

Mannschaftsmeldungen, wenn genügend Spielerinnen bzw Spieler der entsprechenden Jahrgänge vorhanden sind.
Jahrgänge:

- WKIV: 2002 - 2005

- WKIII: 1999 - 2002

- WKII:  2000 - 1997

Hockey am Buckhorn

Ein kurzer Überblick über die Hockeyangebote  am Gymnasium Buckhorn, darunter  mehr Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten


I. Im Unterricht

II.  Schulmannschaften „Profis“

III. AG für Kl. 5-7

Im Sportunterricht der Unter-u. Mittelstufe

In Halle und Feld melden wir jeweils Teams in allen Altersstufen, Jungen und Mädchen

Angebot für Mädchen und Jungen Anfänger in Kooperation   Mi 7./8. Stde auf dem Kunstrasenplatz des SV Bergstedt

Als Oberstufenkurs

Für die jüngsten Jahrgänge auch Mixed

in der großen Halle

 

 

 

Unsere Schule hat eine sehr lange, erfolgreiche Hockeytradition, begründet von dem ehemaligen Kollegen Herrn Zimmermann, dem deutschen Schulhockeypionier.

Aus dem Gymnasium Buckhorn stammen etliche sehr erfolgreiche Hockeyspielerinnen und Hockeyspieler, z.B. der  Welthockeyspieler 2013, Goldmedaillengewinner 2008 in Peking, und 2012 in London Moritz Fürste, ( Abitur 2004) der mit der deutschen Herrennationalmannschaft amtierender Vize-Weltmeister und Europameister ist; außerdem mehrere ehemalige JugendnationalspielerInnen sowie etliche Bundesligaspielerinnen und Spieler – z.T. hervorgegangen aus unserer Hockey AG!


Es gibt bei uns sowohl Angebote für Vereinsspieler als auch für Neueinsteiger.

I. im Unterricht

der Unter- und Mittelstufe wird Hockey z.T. in kleinen Einheiten unterrichtet, um erst einmal einen Eindruck von dieser Sportart zu gewinnen.

In der Oberstufe kann man ein ganzes Semester Hockey wählen. In diesen Kursen sind sowohl Anfänger als auch Vereinsspieler zusammen, sodass es recht schnell zu ansehnlichen Spielen kommt.

II. Schulmannschaften für Vereinsspieler („Profis“)

Das Gymnasium Buckhorn nimmt in jedem Jahr in Halle und Feld mit Mannschaften aller Altersgruppen bei Mädchen, Jungen und Mixed an den Hamburger Schulmeisterschaften für Vereinsspieler teil.

Im Sommer versuchen wir, uns bei den Hamburger Schulmeisterschaften für das Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia in Berlin zu qualifizieren. In der Hale spielen wir um die Hamburger Schulmeisterschaften mit.

Die Schulmannschaften treffen sich nur für die Wettspiele, es findet vorher kein regelmäßiges Training statt

(höchstens ein- bis zweimal), weil leider weder Platz noch Zeit dafür vorhanden sind.

Neue HockeyspielerInnen, die bisher noch nicht mitgespielt haben, melden sich bitte mit einem Zettel mit Namen, Klasse, Geburtsjahr, Telefonnummer und email bei Frau Müller-Wieland (MWi), damit sie bei den nächsten Wettkämpfen mithelfen können.

III. kostenlose  Anfänger -  AG für die 5. – 7. Klassen Mittwochs  von 14.30 – 16.0

in Kooperation Schule – Verein mit dem SV Bergstedt. Die Gruppe wird trainiert von Trainern des SV Bergstedt. Schläger und Bälle stellt die Schule, ihr braucht vorerst nur Sportzeug und feste Sportschuhe, genügend zu trinken und Spaß an der Bewegung. Sie findet statt auf Kunstrasenplatz des SV Bergstedt genau gegenüber am Volksdorfer Damm ( Eingang direkt an der Fußgängerampel).

Nachdem die ersten Anfänge gemacht sind, spielen wir auch mal gegen andere Schulen. So ist letztjährige AG zu einem kleinen Freundschaftsturnier CvO gewesen – mit sehr ausgeglichenen Ergebnissen: ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage. Außerdem haben eine Mixedmannschaft sowie eine Jungsmannschaft an den Hamburger Schulmeisterschaften für Nicht-Vereinsspieler teilgenommen; das wollen wir auch im kommenden Schuljahr wieder tun.

Rückfragen bitte per email am mwi@buckhorn.de