Fordern / Fördern

Fördern und Fordern

Das Gymnasium Buckhorn entwickelt seit einigen Jahren seine Förder- und Forderkonzepte ständig fort. Schülerinnen und Schüler kommen mit sehr individuellen Stärken und Schwächen an unsere Schule. Dies ist der Ausgangspunkt unserer Überlegungen. In den Klassen 5 und 6 werden Schüler schon seit einigen Jahren sehr erfolgreich im Rahmen der Sprachförderung im Bereich Rechtschreibung gefördert. Schüler, die Probleme in einem Unterrichtsfach haben, werden im Rahmen der Lernförderung unterstützt. Alle Fördermaßnahmen werden entweder von Lehrern oder ausgebildeten Schülern geleitet, den sogenannten Lerncoaches. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei der Größe der Fördergruppen. Sie sind möglichst klein, um größtmögliche Erfolge zu erzielen.

Darüber hinaus kommen aber auch leistungsstarke Schüler zu ihrem Recht. Neben der Teilnahme an Wettbewerben werden verbindlich Studienzeiten in den Hauptfächern durchgeführt. Dort haben Schüler mit besonderen Begabungen stärker die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten auch auszuschöpfen.

Olaf Waschkowski

(Koordinator für Förder- und Forderkonzepte)


Genaueres zu den einzelnen Bereichen erfahren Sie hier:


Sprachförderung


Lernförderung


Fordern stärkerer Schüler


Lerncoaches